Vodafone Handyversicherung

Vodafone Handyversicherung

In diesen Beitrag zeigen wir alle relevanten Informationen rund um die Vodafone Handyversicherung detailliert auf. Zu diesen gehören beispielsweise Angaben zur Mindestlaufzeit des Versicherungsbetrags, den versicherten Schäden, verschiedenen Tarifen oder auch eine etwaigen Selbstbeteiligung im Schadensfall – um nur eine Auswahl zu nennen. Für einen faktenbasierten Überblick erheben wir zu jedem Versicherer, bzw. Handy Schutzbrief, 20 verschiedene Daten, bereiten diese kompakt auf und stellen sie im aktuellen und unabhängigen Handyversicherung Vergleich den anderen Angeboten gegenüber. Auch verweisen wir auf Detailfragen zum Versicherungsvertrag, welche jeder Verbraucher vor Abschluss für sich beantworten sollte. Da darf der Handy Schutzbrief von Vodafone natürlich nicht fehlen. Im Folgenden das Inhaltsverzeichnis über das es sich zu den einzelnen Abschnitten navigieren lässt.



Inhaltsverzeichnis

• Fazit zur Vodafone Handyversicherung

• Alle Handyversicherungen im Vergleich

• Informationen zum Vodafone Schutzbrief

• Umfang der Ersatzleistung

• Handyversicherung nachträglich abschließen

• Handyversicherung ohne Selbstbeteiligung

• Handyversicherung kündigen

• Versicherte Schäden

• Besonderheiten beim Diebstahlschutz

• Tarife & Kosten zur Handyversicherung

• Wichtige Fragen zum Handyversicherung Test






Fazit zur Vodafone Handyversicherung

Zusammengefassend lässt sich zur Vodafone Handyversicherung festhalten, dass es sich bemessen am Preis-/Leistungsverhältnis um ein schlechtes Angebot handelt. Dies ist bei nahezu allen Handyversicherungen der Fall, wenn diese direkt über den Mobilfunkanbieter oder Provider angeboten werden. Es scheint der Fall, dass hier ein kleines Extrageschäft am Kunden gemacht wird. Zwar bietet der Schutzbrief von Vodafone einige Vorzüge, wie bspw. die Zahlung des Neuwerts im Schadensfall, dem stehen jedoch einige erhebliche Nachteile gegenüber. So ist der Schutz an einen Mobilfunkvertrag von Vodafone gebunden, kann nur in einem Vodafone-Shop abgeschlossen werden und das Smartphone muss zwingend neu sein. Gebrauchte Handys können nicht versichert werden. Die Mindestlaufzeit ist mit 2 Jahren sehr lang! Am gewichtigsten wiegt aber sicher der Preis. Je nach Smartphone-Modell beträgt der Preis für den Schutzbrief 95,88 Euro oder 119,88 Euro pro Jahr! Damit ist das Angebot von Vodafone mehr als doppelt so teuer wie der umfassende Schutzbrief vom aktuellen Testsieger Schutzklick.de, dessen Leistungspaket dem von Vodafone in Nichts nachsteht und bereits ab 39,95 Euro im Jahr erhältlich ist.

Vorteile bei Vodafone

  • Alle relevanten Schäden werden versichert, inkl. Diebstahlschutz
  • Vodafone zahlt Neuwert im Schadensfall


Nachteile bei Vodafone

  • Sehr hohe Kosten für den Schutzbrief – erst ab 95,88 Euro im Jahr
  • Lange 2 Jahre Mindestlaufzeit
  • Je nach Smartphone 35 Euro oder 70 Euro Selbstbeteiligung im Schadensfall
  • Ausschließlich Smartphones bei Kauf können versichert werden (Bedingung: Vodafone Mobilfunkvertrag)
  • Handyversicherung nur im Vodafone-Shop abschließbar

Alle Informationen auch in den » Kundeninformation und Bedingungen von Vodafone



✘ Nicht zu empfehlen!




Empfehlung der Redaktion – Tipp!

Da wir das Versicherungsangebot von Vodafone nicht empfehlen können raten wir zu einem Blick in den kostenlosen und unabhängigen Handyversicherung Vergleich, über diesen weitere Informationen zu attraktiven Leistungspaketen und Tarifen aller Versicherer aufbereitet zur Verfügung stehen. Zu den einzelnen Versicherern und deren Handyversicherungen erheben wir grundsätzlich 20 verschiedene Daten, aggregieren diese und bereiten sie in übersichtlicher und kompakter Form auf – wir machen die Angebote vergleichbar. Zu den von uns erhobenen Daten gehören alle relevanten Paragraphen im Versicherungsvertrag, wie bspw. Angaben zu Mindestlaufzeiten, Leistungen, versicherte Schadensfälle, Selbstbeteiligungen, Kündigungsfristen, Versicherungspartner oder TÜV-Zertifizierungen und auch Kundenmeinungen (Erfahrungen). Eine exakte Auflistung um welche Daten es sich handelt finden Sie » hier. Die gebündelten Informationen und deren Vergleich untereinander hilft dabei das derzeit beste Preis-/Leistungsverhältnis am Markt zu finden sowie einen Versicherer der auch mit exzellentem Service überzeugt.

Finden Sie eine auf Ihre Bedürfnisse perfekt abgestimmte Handyversicherung zum günstigsten Tarif, ohne Abstriche in puncto Service machen zu müssen! Erfahren Sie welcher Versicherer aktuell über das Prädikat „Testsieger“ verfügt. Spielend einfach. In wenigen Sekunden.


Alle Versicherungen im » Handyversicherung Vergleich

Handyversicherung ++ Testsieger ++ Schutzklick

Handyversicherung Testsieger

  • Smartphone bis 6 Monate nach Kauf versichern | In 3 Klicks (keine Anträge)
  • Schutzklick ist in 8/10 Fällen günstigster Anbieter | Schutzbrief ab 2,91 € im Monat
  • Alle Schäden inkl. Diebstahlschutz | 100% Neuwert in den ersten 6 Monaten
  • Vertragslaufzeit 12 Monate | Keine Kündigungsfrist | Service TÜV-Note 1,7
  • Website: www.Schutzklick.de

Finden Sie weiterführende Informationen und Erfahrungen zur Schutzklick Handyversicherung







Informationen zum Handy Schutzbrief

Vodafone Smartphone Versicherung Buchbar ist die Handyversicherung von Vodafone leider nur bei Vertragsabschluss bzw. Vertragsverlängerung und nur im Vodafone-Shop und bisher nicht online. Wer jetzt also bereits vor zwei Monaten einen Vertrag bei Vodafone abgeschlossen oder verlängert hat, muss sich nach einer Alternative umsehen. Glück haben Vodafone Kunden mit den Tarifen Red L, Red Premium und Vodafone Black. In diesen ist der Versicherungsschutz bereits mit inbegriffen. Hinter der Vodafone Versicherung steht der Versicherer ACE European Group Limited Direktion für Deutschland. Alle weiteren Informationen zum Schutzbrief und Vertrag ab hier detailliert im folgenden Verlauf dieser Seite.





Umfang der Ersatzleistung

Bei der Schadensregulierung punktet der Vodafone Schutzbrief auf ganzer Linie! So wird dem Verbraucher bei einem Schaden, Totalschaden oder Verlust durch Diebstahl ein neues Gerät (Neuwert) ausgestellt. Sollte das versicherte Smartphone nicht mehr erhältlich sein, stellt der Versicherer ein neuwertiges vergleichbares Modell. Dem Produktinformationsblatt von Vodafone ist leider nicht zu entnehmen, ob dies für die gesamte Mindestlaufzeit von 2 Jahren gilt. Da der Versicherer aber keine gegenteiligen Angaben macht ist davon auszugehen. Das ist im Vergleich aller Anbieter ein toller Service und Leistungsumfang! Gerade im zweiten Vertragsjahr reduziert sich bei zahlreichen Versicherern die Deckungssumme auf einen Zeitwert zwischen 60% und 80% vom Kaufpreis. Weiter ist das Smartphone über Vodafone auch dann versichert, wenn es an Freunde oder Familienmitglieder verliehen wird. Zudem gilt der Schutz für 30 Tage im Jahr weltweit im Ausland, sodass das Handy auch im Urlaub geschützt ist.





Vodafone Schutzbrief nachträglich abschließen

Der Abschluss einer Handyversicherung ist bei Vodafone nur bei Abschluss oder Verlängerung eines Mobilfunkvertrages und gleichzeitigen Kauf eines Smartphones möglich. Der Schutzbrief kann nicht nachträglich abgeschlossen werden. Auch kann kein gebrauchtes Handy versichert werden. Das zeichnet den Versicherer nicht gerade positiv aus. Andere Anbieter im Vergleich bieten häufig bis zu 6 Monate Zeit, in der der Verbraucher sich für einen Abschluss der Handyversicherung entscheiden kann. Bei einigen wenigen Anbietern ist dies bis zu 3 Jahre nach Kauf des Smartphones möglich.

Quick-Facts: Fristen zum Schutzbrief

  • Nur bei Abschluss oder Verlängerung eines Mobilfunkvertrags
  • Nur bei gleichzeitigem Kauf eines Smartphones
  • Ein gebrauchtes Smartphone kann nicht versichert werden

Schutzbrief bis 6 Monate nach Kauf eines Smartphones abschließen » mehr erfahren!





Handyversicherung ohne Selbstbeteiligung – Wichtige Infos!

Beim Selbstbehalt (Selbstbeteiligung im Schadensfall) agiert Vodafone nicht 100% transparent. In den Produktinformationsblatt gibt der Anbieter lediglich an, dass entweder 35 Euro oder 70 Euro bei einem Schaden vom Verbraucher eingefordert werden. Die Höhe der Selbstbeteiligung hängt dabei vom Wert des Smartphones ab. Wie genau sich der Selbstbehalt am Wert ausrichtet, sprich ab welchem Wert eines Smartphones die 70 Euro fällig werden, darauf wird nicht näher eingegangen.


Weiterführende wichtige » Informationen zur Selbstbeteiligung





Vodafone Schutzbrief kündigen

Die Mindestlaufzeit des Versicherungsvertrags beträgt 24 Monate. Damit ist es erst nach 2 Jahren möglich zu kündigen. Das ist ein sehr langer Zeitraum, gerade auch da die Verwendung eines Smartphones häufig unter 2 Jahren beträgt. Im Vergleich aller Versicherer ist die Mindestlaufzeit von Vodafone sehr lang, beinahe zu lang. Zahlreiche Anbieter bieten den Schutzbrief mit bequemen 12 Monaten Laufzeit. Bei einigen wenigen Versicherern ist es gar möglich jederzeit (mit einem Monat Vorlauf) zu kündigen – bspw. bei Ergo Direkt.





Versicherte Schäden

Handy Schadensfall Über die Vodafone Smartphone Versicherung sind alle relevanten Schadensfälle umfasst versichert. Häufige Schäden wie Bruch- und Sturzschäden (Displaybruch), Wasser oder Flüssigkeitsschäden oder Schäden durch falsche Handhabe oder höhere Gewalt, werden über den Schutzbrief genauso versichert wie ein Verlust durch Raub, Diebstahl oder Einbruchsdiebstahl. Das übliche Spektrum wird von Vodafone abgedeckt. Ausnahmen bilden Schäden die durch Witterungsbedingungen entstanden sind, oder der Verlust durch verlieren oder liegen lassen. Damit gibt es in diesem Punkt nichts zu bemängeln. Der Vodafone Schutzbrief erfüllt das Geforderte.

Quick-Facts: Alle versicherten Schäden

  • Sturz- und Bruchschäden
  • Wasser- und Flüssigkeitsschäden
  • Strom- und Kurzschlussschäden
  • Schäden durch Überspannung
  • Bedienfehler oder Fremdverschulden
  • Unsachgemäße Behandlung
  • Höhere Gewalt
  • Feuer- oder Brandschäden
  • Raub und Diebstahl
  • Einbruchsdiebstahl (bspw. KFZ)


Besonderheiten beim Diebstahlschutz

Beim Diebstahlschutz muss bei Vodafone kein Extrahäkchen gemacht werden. Der Schutz ist im Leistungspaket bereits enthalten und deckt die üblichen und gewünschten Schäden ab. Diese sind der Schutz vor Raub, Plünderung, Diebstahl oder Einbruchsdiebstahl (bspw. KFZ). Dabei muss sich das Gerät im persönlichen Gewahrsam befunden haben. Alternativ zum persönlichen Gewahrsam zahlt die Versicherung auch bei Verlust via Beförderungsunternehmen oder Packstation. Dabei muss sich das Smartphone in einem verschlossenen, nicht einsehbaren Behältnis befunden haben, bspw. einer Tasche.





Kosten & Tarife bei Vodafone

Vodafone Handyversicherung Kosten Bei den Kosten für den Handy Schutzbrief stellt Vodafone 2 Verschiedene Tarife bereit. Diese orientieren sich an der monatlichen Zuzahlung für ein Smartphone (Hardware-Zuzahlung). Wird beim Abschluss oder der Verlängerung eines Mobilfunkvertrages ein neues Smartphone ausgestellt, wird dieses bei Vodafone über eine monatliche Rate von 5, 10 oder 20 Euro finanziert. Die monatlichen Beiträge richten sich nach dem Wert des Smartphones. Dementsprechend richtet sich der Versicherungs-Tarif über die Hartware-Zuzahlung am Wert des Smartphones aus. Ähnlich wie bei anderen Versicherern auch. So werden für Geräte mit einer monatlichen Zuzahlung von 5 Euro Kosten für die Handyversicherung in Höhe von 7,99 Euro je Monat fällig. Für Geräte mit einer Zuzahlung von 10 oder 20 Euro kostet der Schutzbrief 9,99 Euro im Monat. Auf ein Jahr umgerechnet kostet der Schutzbrief von Vodafone dementsprechend 95,88 Euro, bzw. 119,88 Euro! Im direkten Vergleich aller Versicherer ist dies ein sehr hoher Wert. In den genannten Beiträgen ist die Versicherungssteuer bereits inbegriffen.

In den Tarifen Red L, Red Premium und Vodafone Black ist die Handyversicherung kostenlos inbegriffen.


Quick-Facts

  • 2-stufige Tarif-Staffel
  • Ab 191,76 Euro für 2 Jahre (monatlich zahlbar á 7,99 Euro)
  • Die Mindestlaufzeit beträgt 2 Jahre
  • Versicherungssteuer inbegriffen


Tarif-Staffel (Geräteneuwert = Versicherungskosten)

  • Geräte mit monatlich 5 Euro Zuzahlung = 191,76 Euro*
  • Geräte mit monatlich 10 oder 20 Euro Zuzahlung = 239,76 Euro*

(*Gesamtbetrag für den Zeitraum von 2 Jahren)


Hier geht´s zur Handyversicherung: » www.vodafone.de/handyversicherung



Vodafone Spot







Weitere wichtige Fragen zur Handyversicherung | Ranking-Kriterien im Test 2015

Neben den beschriebenen Details zur Vodafone Handyversicherung gibt es zahlreiche weitere wichtige Fakten die vor dem Abschluss einer Handyversicherung durch den Verbraucher geprüft werden sollten. In der folgenden Liste haben wir alle relevanten Fakten für Sie kompakt und übersichtlich zusammengestellt.

Wichtig zu wissen: Die im Folgenden gelisteten Fakten zur Handyversicherung sind zeitgleich auch die Ranking-Kriterien für den aktuellen Handyversicherung Test! Auf das Ranking im Test haben die Kategorien „Service“, „Leistungsumfang“ sowie „Preis-/Leistungsverhältnis“ und die darunter gelisteten Unterpunkte Einfluss.

Detaillierte Informationen finden oder direkt zu den Ergebnissen gelangen: » Testergebnisse 2015

Fakten zu Service
Fakten zu Schadensfälle
  • Bruch- und Sturzschäden
  • Displaybruch
  • Wasser- und Flüssigkeitsschäden
  • Strom- und Kurzschlussschäden
  • Bedienfehler oder Fremdverschulden
  • Diebstahlschutz
Fakten zu Preis-/Leistungsverhältnis



Alle Versicherer im » Handyversicherung Vergleich






» Top ↑





Vodafone Handyversicherung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,89 von 5 Punkten, basierend auf 61 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...