Schutzklick Handyversicherung – Wichtige Infos, Empfehlungen & Erfahrungen

Aktueller Spot von www.schutzklick.de






Die Handyversicherung von Schutzklick

Schutzklick Service Der Versicherer Schutzklick bietet mit seiner maßgeschneiderten Handyversicherung, die in puncto Service wie auch beim Umfang der versicherten Schäden sowie dem gesamten Preis-/Leistungsverhältnis keine Wünsche offen lässt, das beste Versicherungspaket am derzeitigen Markt. Das 2012 in Berlin gegründete Fintech-Unternehmen agiert als Versicherungs-partner der bekannten Versicherungs-unternehmen R+V Versicherung, Ergo Direkt sowie ARAG. Als Online-Anbieter und Partner etablierter Versicherungen ist es Schutzklick gelungen den eigenen Fokus verstärkt auf das reine Versicherungsprodukt sowie den Service rund um den Handyschutzbrief zu richten. Mit dieser Spezialisierung überzeugt Schutzklick mit seiner beliebten Handyversicherung im besonderen Maß. In über 20 verschiedenen Kriterien zum Versicherungsschutz wusste Schutzklick zu überzeugen und belegt im aktuellen Handyversicherung Vergleich den Spitzenplatz. Das Resultat ist ein souveräner 1. Platz im Vergleich aller Anbieter. Schutzklick ist Handyversicherung Testsieger 2015.





Testsieger im Vergleich aller Handyversicherungen

schutzklick-de Mit einem hervorragendem Service sowie einem umfangreichen Schutz gegen jegliche Gefahren und Risiken (u.a. Displaybruch, Wasserschaden, Diebstahlschutz) und einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis, die Handyversicherung ist in 8 von 10 Fällen die günstigste am aktuellen Markt, belegt Schutzklick den ersten Platz im direkten Vergleich aller Versicherer und geht als Testsieger 2015 hervor.



Handyversicherung ++ Testsieger ++ Schutzklick

Handyversicherung Testsieger

  • Handy bis 6 Monate nach Kauf versichern | In 3 Klicks (keine Anträge)
  • Schutzklick ist in 8/10 Fällen günstigster Anbieter | Schutzbrief ab 2,91 € im Monat
  • Alle Schäden inkl. Diebstahlschutz | 100% Neuwert in den ersten 6 Monaten
  • Vertragslaufzeit 12 Monate | Keine Kündigungsfrist | Service TÜV-Note 1,7
  • Website: www.Schutzklick.de






Inhaltsverzeichnis

• Service bei Schutzklick

• Handyversicherung nach Kauf abschließen

• Selbstbeteiligung im Schadensfall

• Erstattung von Neuwert vs. Zeitwert

• Versicherte Schäden

• Kosten für die Handyversicherung

• Informationen zum Unternehmen








Service bei Schutzklick

Service beim iPhone 6 Schutzbrief Der Service von Schutzklick lässt sich mit einem einzigen Wort beschreiben – Erstklassig. In allen 10 Kriterien der Kategorie Service erlangte der Anbieter Spitzennoten. So kann die Handyversicherung bis zu 3 Monate nach Kauf des Gerätes abgeschlossen werden. Für den Abschluss werden lediglich die nötigsten Kundendaten gefordert. Diese sind die IMEI-Gerätenummer, eine E-Mail-Adresse sowie Angaben zum Datum und Kaufpreis des Smartphones. Damit ist der Abschluss der Handyversicherung mit gerade einmal 3 Klicks in kürzester Zeit vollzogen. Im letzten Schritt kann der Verbraucher zwischen allen gängigen sicheren Bezahloptionen wählen und schon ist das Handy versichert. Mit den bekannten und renommierten Versicherungspartnern stellt Schutzklick ein vertrauenswürdiges Gesamtpaket, wobei Schutzklick stets direkter Ansprechpartner für den Kunden ist. Beim Abschluss der Versicherung wie auch bei der Schadensregelung im Ernstfall. Auch bei der Regelung im Schadensfall überzeigt Schutzklick auf ganzer Linie. So benötigt der Anbieter in den meisten Fällen lediglich 48 Stunden für die Reparatur oder Erstattung des defekten Smartphones. Das ist ein sehr kurzer Zeitraum und sorgt für eine nahezu lückenlose Erreichbarkeit des Verbrauchers. Bei der Vertragslaufzeit (Mindestlaufzeit) bietet Schutzklick 2 Optionen, gewählt werden kann zwischen einem oder zwei Vertragsjahren. Der Versicherungsschutz endet dabei automatisch, wenn dieser vom Verbraucher nicht aktiv verlängert wird. Dadurch gibt es keine Kündigungsfristen (kein Abo). Der Schutz des Smartphones gilt weltweit. Damit verspricht Schutzklick einen Service, der seinesgleichen sucht, der zudem auch vom TÜV mit der Note 1,7 zertifiziert ist und stellt die Konkurrenz in den Schatten.

Fakten zum Service

  • Einfacher Versicherungsabschluss: Nur E-Mail, Gerätenummer und Zahlungsoption erforderlich
  • Bequeme Handhabe im Schadensfall (Schutzklick regelt Abwicklung mit Versicherungspartner)
  • Reparatur, Ersatz oder Erstattung von Handyschäden meist innerhalb von 48 Stunden
  • 12 oder 24 Monate Versicherungslaufzeit (keine automatische Verlängerung, kein Abo)
  • Handyversicherung bis 6 Monate nach Kauf des Smartphones abschließbar
  • Der Service ist vom TÜV mit 1,7 zertifiziert






Handyversicherung nach Kauf abschließen

Handyversicherung nachträglich abschließen Bei Schutzklick kann der Verbraucher die Handyversicherung bis 3 Monate nach Kauf des Gerätes versichern. Damit ist es nicht notwendig das Smartphone unmittelbar bei Kauf zu versichern. Auch können bereits gebrauchte Handys nachträglich versichert werden. Es ist also egal ob es sich bei Kauf um ein modernes neues Gerät handelt oder ob der Verbraucher das Handy gebraucht kauft. Entscheidend ist allein das Kaufdatum. Ab diesem Tag gewährt Schutzklick einen Zeitraum von 3 Monaten für den Abschluss einer Handyversicherung.

Mehr Informationen zu » Handyversicherung nach Kauf abschließen






Selbstbeteiligung im Schadensfall

Handyversicherung ohne Selbstbeteiligung Kommt es zum Schadensfall und das Smartphone hat einen reparablen Defekt, einen Totalschaden oder ist durch Diebstahl verloren gegangen, kommt Schutzklick für den entstandenen Schaden auf, repariert das Gerät, bzw. zahlt die Kosten für eine Wiederbeschaffung für den Verbraucher. Dabei erhebt der Anbieter eine überschaubare Selbstbeteiligung in Höhe von 50 Euro. Setzt man diesen Selbstbehalt in ein Verhältnis zum Kaufpreis eines zeitgemäßen Smartphones (ca. 600 Euro), so liegt die Selbstbeteiligung unter 10% des Kaufpreises. Zudem sei zu beachten, dass bei Handyversicherungen ohne Selbstbeteiligung der monatliche Tarif höher ausfällt, da die statistischen Kosten für den Versicherer auf den Preis für den Handyschutzbrief umgelegt werden.







Erstattung von Neuwert vs. Zeitwert

Da der Wertverlust von modernen Smartphones im Laufe der Zeit rasant zunimmt ist es nur logisch, dass die Versicherer die Erstattung des Schadens am Zeitwert des Gerätes ausrichten. Damit nimmt die Höhe der versicherten Schadenssumme ab. Schutzklick erstattet bei einem Schaden innerhalb der ersten 6 Monate nach Versicherungsabschluss den Neuwert (100% des Kaufbetrages). Ein starker Pluspunkt in puncto Service. Ab dem 7. Monat bis zum 12 Monat werden als Zeitwert 80% vom Kaufbetrag erstattet. Ab dem 13 Monat bis zum 24 Monat immerhin noch 60% sowie 40% ab dem 25. Monat nach Versicherungsabschluss. Dabei handelt es sich um eine angemessene und faire Bewertung der realistischen Kosten für eine Reparatur oder Wiederbeschaffung des Gerätes im Schadensfall.


Fakten zur Erstattung

  • Ersten 6 Monate – 100% (Neuwert)
  • 7 bis 12 Monat – 80%
  • 13 bis 24 Monat – 60%
  • 25 bis 36 Monat – 40%






Diese Schäden versichert Schutzklick

Handy Schadensfall Schutzklick bietet für moderne Smartphones einen Schutz gegen sämtliche Risiken und Gefahren des Alltags. Dabei sind die häufig auftretenden Risiken, wie Sturz- und Bruchschäden genauso versichert, wie Wasser- und Flüssigkeitsschäden, Schäden durch Feuer, Strom oder Kurzschluss, wie auch Schäden durch Bedienfehler oder durch das Verschulden von Fremdpersonen. Auch der Schutz vor Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub wird gewährleistet, muss durch den Verbraucher gegen einen geringen Aufpreis (10 Euro im Jahr) hinzugebucht werden. Der optionale Diebstahlschutz bietet damit die Möglichkeit den Handyschutzbrief ideal und passgenau an die eigenen Bedürfnisse auszurichten. Denn ist die Handy Diebstahl Versicherung durch den Verbraucher nicht gewünscht, ist der Abschluss einer Handyversicherung ohne Diebstahlschutz spielend einfach möglich, wodurch beim Tarif gespart werden kann. Grundsätzlich empfiehlt sich für den Verbraucher jedoch das Smartphone vor Diebstahl zu versichern, nur so ist ein ganzheitlicher Schutz gewährleistet.

Fakten zu versicherten Schäden

  • Bruch- und Sturzschäden (u.a. Displaybruch)
  • Wasser- und Flüssigkeitsschäden
  • Strom- und Kurzschlussschäden
  • Feuer- und Brandschäden
  • Bedienfehler oder Fremdverschulden
  • Optional wählbarer Diebstahlschutz






Kosten für die Handyversicherung

Handyversicherung Kosten Mit einer Handyversicherung für bereits 2,91 Euro im Monat (34,95 Euro im Jahr) kann der Verbraucher von einem zielgerichteten Schutz profitieren und das eigene Handy versichern. Damit stellt Schutzklick derzeit die günstigste Handyversicherung am Markt.
Grundsätzlich richtet sich der Tarif für den Handyschutzbrief nach dem Kaufdatum und Preis vom Smartphone. An diesen beiden Faktoren ist eine Preisstaffel ausgerichtet, die es dem Verbraucher ermöglicht einen möglichst effizienten Tarif zu wählen. Dabei bietet die Preisstaffel die Kostenspannen „bis 250 Euro“, „bis 500 Euro“, „bis 750 Euro“, „bis 1.000 Euro“ sowie „bis 1.500 Euro“ für Angaben zum Kaufpreis des Smartphones. Gleichzeitig wiederspiegelt der angegebene Kaufpreis die maximal versicherte Schadenssumme. Sprich, hat das Smartphone beim Kauf 750 Euro gekostet und es kommt zu einem Totalschaden oder Verlust des Gerätes (bspw. durch Diebstahl) erstattet Schutzklick dem Verbraucher bis zu 750 Euro für das defekte, bzw. verlorene Gerät (Infos zu » Erstattung Neuwert vs. Zeitwert). Dabei muss der Schutz vor Diebstahl zum Standard-Versicherungspaket hinzugewählt werden, was sich mit 10 Euro im Jahr auf den Tarif für den Handyschutzbrief auswirkt. Neben dem Kaufpreis sowie optionalen Diebstahlschutz nimmt ebenfalls die Mindestlaufzeit vom Versicherungsvertrag Einfluss auf die Höhe vom Tarif. Mit der Wahl der längeren Laufzeit wird die Handyversicherung auf den Gesamtzeitraum von 2 Jahren gesehen etwas günstiger, wodurch sich bis zu 17% beim Versicherungsschutz sparen lassen (entspricht bis zu 20 Euro). Der Verbraucher sollte prüfen wie lange er in der Regel Gebrauch von einem jeweiligen Smartphone-Modell macht, sprich, über welchen Zeitraum sich der Turnus erstreckt bis ein neuwertigeres Handy das alte ablöst. Im folgenden Verlauf sind die Preisstaffeln für die Vertragslaufzeiten von einem sowie für zwei Jahre transparent dokumentiert.

Kosten für 1 Jahr Laufzeit

  • 0 bis 250 Euro – 34,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +5 Euro
  • 250 bis 500 Euro – 44,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +10 Euro
  • 500 bis 750 Euro – 49,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +10 Euro
  • 750 bis 1.000 Euro – 59,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +10 Euro
  • 1.000 bis 1.500 Euro – 69,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +15 Euro

Zu den Angeboten auf www.schutzklick.de


Kosten für 2 Jahre Laufzeit

  • 0 bis 250 Euro – 59,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +10 Euro
  • 250 bis 500 Euro – 79,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +10 Euro
  • 500 bis 750 Euro – 89,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +20 Euro
  • 750 bis 1.000 Euro – 99,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +20 Euro
  • 1.000 bis 1.500 Euro – 119,95 Euro/Jahr | inkl. Diebstahl +30 Euro

Zu den Angeboten auf www.schutzklick.de

(Kaufpreis / Versicherungskosten im Jahr / Zusatzkosten Diebstahlschutz)






Informationen zum Unternehmen Schutzklick

Über die Marke Schutzklick betreibt die simplesurance GmbH seit 2012 das gleichnamige Internetportal Schutzklick.de in Deutschland, sowie weiter die internationalen Mandanten.



Kontakt
Website: www.Schutzklick.de
Telefon: 0800 / 724 88 95 (kostenfrei | Mo.-Fr. 09:00-18:00h)
E-Mail: support [at] schutzklick.de


Adresse
simplesurance GmbH
Greifswalder Str. 156
10409 Berlin


Lageplan





» Top ↑




Schutzklick Handyversicherung – Wichtige Infos, Empfehlungen & Erfahrungen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,10 von 5 Punkten, basierend auf 631 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...