Smartphone weltweit schützen | Die besten Handyversicherungen finden

Handyversicherung mit weltweitem Schutz Ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Aspekt bei der Wahl des richtigen Anbieters für eine Handyversicherung ist die Frage danach, ob der Schutz im Schadensfall weltweit gilt oder lediglich auf Europa oder gar nur auf ein jeweiliges Land, in dem der Schutzbrief abgeschlossen wurde, gilt. Auf den ersten Blick eine Kleinigkeit im Versicherungsvertrag, die jedoch im Schadensfall für ein böses Erwachen sorgen kann. Denn oftmals bleibt dieser Fakt vom Versicherungsnehmer unbeachtet und ungeprüft. Schützen Sie Ihr Smartphone unbedingt weltweit.



Handyversicherungen mit weltweitem Schutz

Der Umfang vom Schutz unterscheidet sich von Versicherer zu Versicherer, aus diesem Grund haben wir die jeweiligen AGBs der verschiedenen Anbieter geprüft und empfehlen den Versicherer Schutzklick. Schutzklick ist der vielfach gelobte aktuelle Testsieger für Handyversicherungen am Markt. Neben zahlreichen Vorteilen, wie bspw. ein formularloser Versicherungsabschluss in wenigen Minuten und besonders günstige Tarife, Schutzklick ist in 8 von 10 Fällen günstigster Versicherer am Markt, bietet der Handy Schutzbrief zudem einen umfassenden weltweiten Schutz gegen alle erdenklichen Risiken und Gefahren für das Smartphone.

Handyversicherung ++ Testsieger ++ Schutzklick

Handyversicherung Testsieger

  • Smartphone bis 6 Monate nach Kauf versichern | In 3 Klicks (keine Anträge)
  • Schutzklick ist in 8/10 Fällen günstigster Anbieter | Schutzbrief ab 2,91 € im Monat
  • Alle Schäden inkl. Diebstahlschutz | 100% Neuwert in den ersten 6 Monaten
  • Vertragslaufzeit 12 Monate | Keine Kündigungsfrist | Service TÜV-Note 1,7
  • Website: www.Schutzklick.de



Finden Sie weiterführende Informationen und Erfahrungen zur Schutzklick Handyversicherung oder sehen Sie wie der Versicherer im aktuellen Handyversicherung Vergleich abschneidet.



Wann ist ein weltweiter Schutz empfehlenswert?

Handy Schutzbrief weltweit abschließen Grundsätzlich empfiehlt es sich den Versicherungsschutz möglichst weitreichend abzuschließen. Da man als Verbraucher beim Abschluss einer Smartphone Versicherung meist nur an das Hier & Jetzt denkt und nicht an die nächste Reise oder den nächsten Urlaub, gerät der Gedanke an einen weltweiten Versicherungsschutz in der Vielzahl der Fälle in den Hintergrund. Doch die nächste Reise kommt bestimmt. Ob Sommer- oder Winterurlaub, an den Urlaubstagen ist das Smartphone statistisch häufiger Gefahren ausgesetzt als im Alltag. Das liegt in der Natur der Dinge. So hält man sich im Urlaub öfter am Wasser, im Sand oder luftigen Höhen auf. Die verschiedensten Freizeitaktivitäten führen immer auch ein erhöhtes Risiko für das Handy mit sich. Zudem führen Reisen in unbekannte Regionen auch zu einem erhöhten Risiko Opfer von Diebstahl oder Raub zu werden. Gerade Smartphones sind aufgrund des schnellen Widerverkaufs und des hohen Wertes ein sehr beliebtes Diebesgut!



Warum bieten einige Versicherungen weltweiten Schutz und andere nicht?

Der Schutzumfang bei Handyversicherungen unterscheidet sich grundlegend zwischen den verschiedenen Anbietern. Die Ursache hierfür liegt in der Kostenreduzierung für das Versicherungsunternehmen. Beim Schutzumfang unterscheiden sich die zahlreichen Schutzbriefe in einigen Punkten. Das beginnt bei der Art und Anzahl der Schadensfälle, so ist bspw. der Schutz vor Diebstahl nicht automatisch im Versicherungspaket aller Anbieter, geht über etwaige Selbstbeteiligungen im Schadensfall, bis hin zum Leistungsumfang eines weltweiten Schutzes des Smartphones. Aus Kostengründen verzichten einige Anbieter darauf, den Schutz über den Elektronikschutzbrief weltweit auszurichten. Das reduziert das Risiko der Haftung für das Versicherungs- unternehmen.



Weitere wichtige Infos | Ranking-Kriterien im Handyversicherung Test

Neben einem weltweiten Schutz gibt es zahlreiche weitere wichtige Fakten die vor dem Abschluss einer Handyversicherung durch den Verbraucher geprüft werden sollten. In der folgenden Liste haben wir diese für Sie kompakt und übersichtlich zusammengestellt.

Wichtig zu wissen: Die im Folgenden gelisteten Fakten zur Handyversicherung sind zeitgleich auch die Ranking-Kriterien für den aktuellen Handyversicherung Test! Auf das Ranking im Test haben die Kategorien „Service“, „Leistungsumfang“ sowie „Preis-/Leistungsverhältnis“ und die darunter gelisteten Unterpunkte Einfluss.

Sie können detaillierte Informationen lesen oder direkt zu den Ergebnissen gelangen: » Testergebnisse 2015

Fakten zu Service
Fakten zu Schadensfälle
  • Bruch- und Sturzschäden
  • Displaybruch
  • Wasser- und Flüssigkeitsschäden
  • Strom- und Kurzschlussschäden
  • Bedienfehler oder Fremdverschulden
  • Diebstahlschutz
Fakten zu Preis-/Leistungsverhältnis




Aktueller TV-Spot des Testsiegers Schutzklick

(mehr auf www.schutzklick.de)




» Top ↑






Smartphone weltweit schützen | Die besten Handyversicherungen finden: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,81 von 5 Punkten, basierend auf 27 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...