Handy Schutzbrief – günstige Handyversicherung finden

Handy Schutzbrief mit Diebstahlschutz Diebstahl, Riss im Display oder auch Defekt – ein Schaden an einem Handy ist schnell passiert! Insbesondere bei den teuren Handys wie zum Beispiel Smartphones ist dieses sehr ärgerlich und kann für den Betroffenen sehr teuer werden. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass inzwischen auch hierfür eine entsprechende Handyversicherung angeboten wird. Denn was für das eigene Auto oder auch den Hausrat längst zum üblichen Schutz gehört, ist für das stets genutzte Smartphone sicherlich auch eine gute Absicherung und kann einem viel Ärger ersparen.

Handy Schutzbrief Testsieger – schutzklick.de!

Smartphone Versicherung mit Schutzbrief

  • Bester Handy Schutzbrief mit einem Geräteneuwert bis zu 1.000 €
  • Schutzklick kooperiert mit der bekannten R+V Allgemeine Versicherung
  • 8/10 Fällen günstigster Anbieter | Mindestlaufzeit 12 Monate
  • Das Smartphone kann bis zu 6 Monaten nach Kauf versichert werden
  • Hier direkt » zu den Angeboten von www.schutzklick.de gelangen!

» zum Smartphone Versicherungs Vergleich

Immer beliebter: der Handy Schutzbrief

Seit seiner Erfindung ist das Handy zum liebsten Begleiter geworden und kaum jemand verlässt ohne sein Smartphone das Haus. Zudem haben die Handys enorme Entwicklungsschritte gemacht und bieten neben dem gewöhnlichen Funktionen wie Telefonieren sowie das Versenden einer SMS auch nahezu alle Funktionen von einem PC. Doch das macht insbesondere Smartphones auch in ihrem Anschaffungspreis immer teurer – Preise über 500 Euro sind hier keine Seltenheit. Das Problem daran ist, dass die hochentwickelten Geräte äußerst empfindlich sind und dabei immer mit sich geführt werden – ein Sturz ist hier schnell geschehen. Die Handyversicherung hat daher seit vielen Jahren einen richtigen Boom erlebt, denn ein Handy Schutzbrief sichert selbst verursachte Schäden und zum Teil auch Diebstähle über die normale Händlergarantie hinaus ab. Damit wird für die Handys ein guter Schutz geschaffen, denn die Handyversicherung zahlt zum Beispiel auch den kompletten Neukaufswert im Falle eines Totalschadens. Wer einen Handy Schutzbrief für sein Smartphone besitzt, der hat hierdurch einen guten Schutz und kann sein Handy mit gutem Gewissen überall mit hin nehmen.

Der Vergleich von Handyversicherungen

Aufgrund der Beliebtheit von einer Handyversicherung für Smartphones gibt es inzwischen eine Fülle an unterschiedlichsten Versicherungsanbietern. Wie bei allen anderen Versicherungen gilt auch für einen Handy Schutzbrief: wer vor dem Abschluss vergleicht, kann bares Geld sparen und auch alle gewünschten Schäden absichern lassen. Denn der Schutz von Handys ist von Anbieter und Tarif ganz unterschiedlich – wer sich hiermit nicht eingehend auseinander setzt, der wird bei einem Schadensfall im Ernstfall eine große Enttäuschung erleben. In der Regel sind in nahezu jeder Versicherung für Smartphones die ganz typischen Risiken versichert, wie zum Beispiel der Schaden durch den Sturz vom Smartphone oder auch Schäden durch Flüssigkeiten. Daneben sollte man darauf achten, ob auch Schäden durch Vandalismus sowie Brandschäden abgesichert sind – stehen diese nicht in der Versicherung, dann zahlen die Handyversicherungen hier nicht.

Folgende Schäden sichert eine Handyversicherung ab:

  • Sturz- und Bruchschäden
  • Wasser- und Flüssegkeitsschäden
  • Brand-, Implosions- oder Überspannungsschäden (Kurzschlussschäden)
  • selbst verursachten Schäden durch Bedienungsfehler

Optional kann Diebstahl und Raub mitversichert werden (nicht bei allen Versicherungen):

Diebstähle sind dagegen in einer gewöhnlichen Handyversicherung meist nicht mit abgesichert, sie können häufig aber auch optional mit versichert werden. Gerade bei den teuren Smartphones ist ein Schutz gegen Diebstähle sinnvoll, da diese erfahrungsgemäß häufig gestohlen werden. Hier ist der Vergleich vom Handy Schutzbrief in Bezug auf die Kosten wichtig, da die Versicherungen ganz unterschiedliche Preise anbieten und man beim Absichern vom Smartphone viel Geld sparen kann.

Auf eine Selbstbeteiligung achten

Wer sich bereits mit einer Vollkaskoversicherung für das Fahrzeug auseinander gesetzt hat, der kennt sich mit der Klausel einer möglichen Selbstbeteiligung gut aus. Doch auch beim Handy versichern ist unbedingt darauf zu achten, denn bei vielen Versicherungen ist eine Selbstbeteiligung in vielen Fällen als Klausel im Vertrag enthalten. Hier spielt natürlich auch der Wert des eigenen Smartphones eine wichtige Rolle, denn bei einer sehr hohen Selbstbeteiligung ist der Handy Schutzbrief vielleicht im Endeffekt deutlich teurer, als wenn man den Schaden selbst bezahlen würde. Daneben kann man häufig auch die ein oder andere Handyversicherung finden, die keine oder nur eine geringe Selbstbeteiligung im Falle eines Schadens des Handys einfordert. Insbesondere bei einem günstigeren Smartphone ist solch ein Schutz meistens die beste Wahl.

Handyversicherungen nach iPhone-Modellen finden

Handyversicherungen nach Samsung-Modellen finden



Handy Schutzbrief – günstige Handyversicherung finden: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,16 von 5 Punkten, basierend auf 45 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...