Assona Handyversicherung – Handy Schutzbrief für Smartphones

Assona Handyversicherungen Logo Das Unternehmen Assona hat sich als Spezialversicherer auf dem Versorgungsmart etablieren können. Elektronikgeräte können durch Schutzbriefe sowie Garantieverlängerung effektiv abgesichert werden. Die Versicherung zählt etwa 1,6 Millionen Kunden, die sich gegen Kosten, die durch Reparatur- oder Ersatzmaßnahmen begründet werden, schützen möchten. Das Dienstleistungsunternehmen hat für sämtliche elektronischen Geräte ein separates Versicherungspaket geschnürt. Fernseher, Kameras, Fahrräder, Haushaltsgeräte sowie weitere Elektronikartikel können versichert werden. Das Paket myProtect bietet Schutz für Smartphones und iPhones sowie iPads.

Anschrift

assona GmbH
Lorenzweg 5
12099 Berlin

Kontakt
Website: www.assona.com
Telefon: 0180 5 355451*
Mail: kundenservice@assona.de
(*14ct/min DTAG, Mobilnetz max. 42 ct/min)

Die Assona Handyversicherung – Kooperationspartner der AXA-Gesellschaft

Die Assona Handyversicherung bietet im Zusammenspiel mit der AXA-Versicherungsgesellschaft zwei unterschiedliche Handytarife an. Dies ist insofern notwendig, da Handys unterschiedlicher Alters- sowie Leistungsmerkmale haben. Es wäre mithin nicht kundenfreundlich, wenn betagte Modelle zu identischen Konditionen versichert werden müssten, wie aktuelle Fabrikate. Allerdings wurde der Handymarkt in den letzten Jahren zunehmend ausgebaut. Mittlerweile besteht zwischen den kleinen Telefon und einem leistungsstarken Heim-PC kaum ein Unterschied. Da Handys jedoch ständig vom Eigentümer mitgetragen und gebraucht werden, ist das Risiko eines Schadens signifikant höher. Viele Kunden sind daher auf der Suche nach einem passenden Handy Schutzbrief. Die Versicherungsgesellschaften bieten insoweit spezielle Versicherungstarife für Konsumenten an, um das persönliche Handy oder Smartphone zu schützen. Die Handyversicherung von Assona zählt zu den bekanntesten Tarifmodellen. Der Dienstleister bietet modellabhängige Schutztarife an, um die individuellen Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen.

Die Basis-Variante für günstige Handymodelle

Handyversicherung Assona mit Handy Schutzbrief für Smartphones Klassische Handy-und Smartphone-Fabrikate sind nach wie vor sehr gefragt. Viele Kunden möchten mit ihrem Gerät lediglich herkömmliche Funktionen nutzen. Geräte, die einen Wert von bis zu 400 € haben, können mit der Basisversicherung abgesichert werden. Dementsprechend stellt das Unternehmen Assona einen Handyschutzbrief aus. Das Gerät wird gegen typische Risiken des Alltags gesichert. Dazu zählen vor allem Sturz-und Fallschäden sowie Flüssigkeitsschäden. Außerdem wird das Handy gegen schädigende Einflüsse, die durch einen Brand, einen Kurzschluss, einen Bedienungsfehler oder durch Überspannung verursacht werden, geschützt. Bei dieser Variante muss der Versicherungsnehmer eine Selbstbeteiligung in Höhe von 10% leisten. Die Selbstbeteiligung orientiert sich an dem Zeitwert, den das Modell zum Schadenszeitpunkt hat. Optional können weitere Tarife hinzugebucht werden. Insbesondere der umfassende Diebstahlschutz komplettiert das Angebot. Der monatliche Leistungsbeitrag ist abhängig vom Handywert sowie von den Leistungen, die vom Versicherungsnehmer in das Paket aufgenommen werden. Der Handyschutzbrief begründet mithin eine monatliche Leistungspflicht, die ab 4,00 € liegt.

Assona Handyversicherung im Detail:

  • Fall- und Sturzschäden
  • Flüssigkeitsschäden
  • Schäden durch Brand, Überspannung, Kurzschluss, Bedienungsfehler
  • einfacher Diebstahl (optional)
  • Einbruchdiebstahl (optional)
  • Raub, Plünderung (optional)
  • Preis abhängig vom Kaufpreis des Handys

Hier zur: » Assona Handyversicherung gelangen!

Das myProtect-Paket – Handyschutz für aktuelle Handymodelle

myprotect Handyversicherung im Assona Schutzbrief Für teure und hochwertige Handys wird derweil eine spezielle Handyversicherung von Assona angeboten. Besitzer, die sich langfristige Freude von ihrem kostenintensiven Produkt erhoffen, sollten sich dementsprechend mit der myProtect-Versicherung schützen. Gegen ein monatliches Entgelt in Höhe von 6 € wird das Produkt zuverlässig gegen sämtliche Alltagsrisiken abgesichert. Sturz- und Fallschäden sowie Flüssigkeitsschäden sind in dem Versicherungspaket bereits inklusive. Bei einem Teil-oder Totalschaden müssen Versicherte im Vergleich zum günstigeren Versicherungskonzept keine Selbstbeteiligung aufbringen. Die Versicherungsgesellschaft Assona übernimmt im Schadensfall sämtliche Reparaturkosten, die zur Rettung des Handys oder Smartphones notwendig werden. Alternativ tilgt das Unternehmen einen Neuerwerb für ein gleichwertiges Handy, insoweit eine Reparatur nicht mehr möglich ist. Schäden, die durch einen Diebstahl oder Raub an dem Gerät entstehen, können vom Kunden flexibel hinzugebucht werden. Wird der Kontrakt mit dem Diebstahlschutz ausgestattet, so entstehen dem Versicherungsnehmer monatliche Kosten in Höhe von 8 €. Zudem muss der Kunde bei einem Diebstahl einen Eigenanteil von 25 % selbst tragen. Der Eigenanteil richtet sich nach dem Zeitwert, den das Handy im Zeitpunkt der Straftat hat.

Assona myprotect Schutzbrief

  • Bruch- und Sturzschäden
  • Wasser- & Flüssigkeitsschäden
  • Schäden durch Brand, Überspannung oder Kurzschluss (Bedienungsfehler)
  • optional mitversichert: einfacher Diebstahl
  • optional mitversichert: Einbruchdiebstahl
  • optional mitversichert: Raub oder Plünderung
  • 6 Euro im Monat (ohne Diebstahl)
  • 8 Euro im Monat (mit Diebstahl)
  • 25% Selbstbeteiligung bei Diebstahl
  • keine Selbstbeteiligung bei Teil- oder Totalschäden

Hier zur: » Assona Handyversicherung gelangen!

Die Vorteile der Assona Handyversicherung

Beinahe jeder Nutzer eines Handys kennt Situationen, die beim Gerät selbst zu einem Schaden führen. Schnell ist ein Handy zu Boden gefallen, womit häufig auch optische Nachteile einhergehen. Im schlimmsten Fall kann das Handy, durch einen ungünstigen Sturz, unbrauchbar werden. Nunmehr ist der Eigentümer an einem Ersatzgerät interessiert, damit er weiterhin unterwegs mobil erreichbar ist. Mit der Neuanschaffung gehen allerdings häufig hohe Kosten einher, so dass der Handynutzer einen doppelten Nachteil zu kompensieren hat. Mit einer entsprechenden Handyversicherung kann sich jeder Eigentümer effektiv gegen schädigende Ereignisse schützen. Die monatlichen Beiträge sind derweil fair bemessen, der Versicherungsschutz andererseits umso höher. Vor allem die teurere Variante sichert dem Versicherungsnehmer ohne Selbstbeteiligung sogar ein ganz neues Gerät zu, soweit das defekte Modell irreparabel zerstört ist. Die Versicherung ist mithin sinnvoll für diejenigen, die jederzeit und ohne Einschränkung mobil bleiben möchten. Dabei kann das Leistungsspektrum vom Versicherten selbst gewählt werden. Die Versicherungsgesellschaft bietet folglich bestmögliche Flexibilität für den Verbraucher an.



Assona Handyversicherung – Handy Schutzbrief für Smartphones: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,46 von 5 Punkten, basierend auf 438 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...